Neujahrsempfang 2018

Alle News   |   News vom 31.01.2018, 15:19   |  

Bei unserem Neujahrsempfang am 21. Januar 2018 konnten wir Werdener Lokalpolitiker begrüßen

Neujahrsempfang der KGW

Bei unserem Neujahrsempfang am 21. Januar 2018 konnten wir  Werdener Lokalpolitiker begrüßen – vor allem aber kamen zahlreiche Mitglieder in das KGW-Vereinsheim.

Aus der Bezirksvertretung IX hatten sich Daniel Behmenburg und Benjamin Brenk  (SPD) sowie der Werdener FDP-Vorsitzende Peter Barthel im Löwental eingefunden. In den Ansprachen unserer Vorsitzenden Michael Steinbach und Kai Kornetzky ging es um die Pläne unseres Vereins, auf dem Nachbargrundstück neue Schuppen für die Poloboote zu bauen und um die Aussichten für die neue Kanupolo-Saison.

Unsere Polo-Trainer bekamen zum Dank für ihre ehrenamtliche Arbeit kleine Geschenke. Lukas Körner als Ressortleiter Kanupolo überreichte sie an die Trainer Max Bräuer, Michael Friedrichs, Malte Heep, Alex Harzheim und Michael Husemann.  

Als aktive Wanderfahrer erhielten Marlies Schepers, Christiane Beiers, Peter Sodomann, Uwe Kühnemann und Michael Steinbach zum wiederholten Mal das Wanderfahrer-Abzeichen für 500 bzw. 600 gefahrene Kilometer. Die tatsächlich gepaddelten Kilometer lagen – vor allem bei Uwe und Peter – weit darüber. Heinz-Georg Beiers erhielt das Abzeichen in Gold für eine Gesamtleistung von 8000 Kilometern. Unser Ressortleiter Kanuwandern, Andreas Graeff, konnte nicht nur gratulieren, sondern erfüllte selbst die Bedingungen für das Abzeichen.

 

Und eine ganz besondere Ehrung gab es: Unser Ehrenvorsitzender Fritz Gräbe wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft in der KGW geehrt – und natürlich für sein unermüdliches Engagement in dieser Zeit!